Willkommen - Schleswiger Stadtgeschichte

Gesellschaft für Schleswiger Stadtgeschichte e. V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einladung zum Lübecker Weihnachtsmarkt


Wir suchen Ihre Bilder von Schleswig

Haben Sie noch ältere Fotos aus Schleswig (Straßenzüge, Gebäude, Personen), die für unsere Mitglieder interessant sein könnten? In der Geschäftsstelle wird ein Fotoarchiv angelegt. Der Geschäftsführer scannt Ihre Fotos und gibt Ihnen die Fotos zusammen mit dem digitalisierten Foto unversehrt zurück. Gern können Sie uns auch Bilddateien in guter Auflösung zur Verfügung stellen.
Schauen Sie doch bitte in ihrem Fotoalbum nach und nehmen Sie mit uns Verbindung auf.



Jahreshauptversammlung 2016 im Schloß Gottorf




 

Unser Redaktionsleiter Prof. Dr. Rainer Winkler ist verstorben. Das hinterlässt nicht nur in unserer Redaktionsarbeit eine große Lücke, sondern trifft uns auch menschlich besonders stark: wir verlieren mit ihm nicht nur ein wertvolles und engagiertes Mitglied in unserem Vorstand, sondern auch einen guten Freund.

 

 
Mitgliederversammlung am 14.06.2016 im Archäologischen Landesmuseum:
Klaus Nielsky, Siegfried Lawrenz, Claudia Jeswein und Prof. Dr. Rainer Winkler (v. l.)

 
 Nach dem Tod unseres Redaktionsausschussvorsitzenden Prof. Dr. Rainer Winkler steht die Gesellschaft vor einer großen Herausforderung: Die Herausgabe der „Beiträge“ hat Prof. Dr. Winkler in den vergangenen Jahren maßgeblich mitgestaltet. Der Vorstand hat sich in seiner letzten Sitzung ausführlich mit der Frage einer möglichen Nachfolge beschäftigt. Wir sind unserem 2. Vorsitzenden Herrn Dr. Matthias Schartl, Schleswig, zu großem Dank dafür verpflichtet, dass er ab sofort den Redaktionsvorsitz übernehmen wird. Die umfangreiche Redaktionsarbeit zusammen mit Claudia Koch, Wolfgang Thiele und Jürgen Rademacher hat bereits begonnen. Es liegen zwar zahlreiche aber auch sehr unterschiedliche Zuschriften vor, die umfangreiche Redaktionsarbeit erfordern. Leider zeigt sich deshalb allerdings bereits jetzt schon, dass Fertigstellung und Versand der „Beiträge“ verspätet erfolgen werden. Deshalb bitten wir Sie um Verständnis, wenn Sie die diesjährigen „Beiträge“ erst nach dem Weihnachtsfest erhalten.


“Mein Bild von Schleswig”

Der Jugend-Fotowettbewerb des Fördervereins Stadtmuseum Schleswig e. V. mit Unterstützung unserer Gesellschaft ist entschieden.



Die Gesellschaft für Schleswiger Stadtgeschichte gibt es seit 1956. Sie hat inzwischen ca. 700 Mitglieder. Es sind Menschen aller Alters- und Berufsgruppen, die sich für die Geschichte der Stadt Schleswig interessieren. Einige von ihnen begeben sich auf historische Spurensuche, forschen in  Archiven und Bibliotheken nach Quellen und Informationen zu ihren speziellen Interessensgebieten. Andere besuchen Vorträge oder nehmen an Exkursionen teil oder schreiben Artikel für die jährlich im Dezember erscheinenden Beiträge zur Schleswiger Stadtgeschichte.
Diese Beiträge und weitere von der Gesellschaft herausgegebenen Publikationen werden mit großem Interesse gelesen.
Sitemap
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü